Fünf Fragen an...

Mehr...

Fünf Fragen an...
Fünf Fragen an...Dörthe Ewald
03.09.2020
Dörthe Ewald kandidiert in Poppelsdorf für den Stadtrat. Zum Studium zog sie damals nach Bonn. In Poppelsdorf hat sie sich direkt wohlgefühlt und lebt hier seit über 30 Jahren. Sie ist täglich im Viertel unterwegs und für die Menschen ansprechbar. Ihr
Weiterlesen

Mehr...

Fünf Fragen an...
Fünf Fragen an...Alois Saß
01.09.2020
Alois Saß kandidiert in Auerberg und Graurheindorf für den Stadtrat. Er wuchs in Hersel und Uedorf auf und kam zum Studium der Rechtswissenschaften nach Bonn. Heute ist er selbstständiger Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Miet- und Sozialrecht. Seit 2018 sitzt er im
Weiterlesen

Mehr...

Fünf Fragen an...
Fünf Fragen an...Gieslint Grenz
30.08.2020
Gieslint Grenz kandidiert in Pennenfeld und Lannesdorf für den Stadtrat. Aufgewachsen in Bad Godesberg, studierte sie an der Universität Bonn Soziologie, Germanistik und Arbeitsrecht. Seit die Kinder flügge geworden sind, arbeitet sie bei einem großen
Weiterlesen

Mehr...

Fünf Fragen an...
Fünf Fragen an...Peter Kox
05.07.2020
Peter Kox kandidiert in Bonn-Castell und Rheindorf-Süd für den Stadtrat. Der 41-Jährige lebt seit 20 Jahren im Bonner Norden und ist Vater eines neunjährigen Sohnes. Der studierte Historiker ist Geschäftsführer beim Deutschen Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e. V. und war bereits von 2009 bis 2018 Mitglied des Bonner Stadtrats und engagierte sich dort unter anderem als Vorsitzender des Sozialausschusses. Wenn er seine Freizeit mal nicht für die Politik investiert, engagiert er sich im Vorstand der Gedenkstätte Bonn, im Karneval beim Roten Stern Dransdorf und leidet mit dem Kölner FC. Wir haben Peter Kox fünf Fragen gestellt - zu seiner Motivation für den Stadtrat, seinem Herzensthema und zur Bedeutung von Solidarität.
Weiterlesen