Gieslint Grenz

Über mich

Seit fast 40 Jahren lebe ich in Lannesdorf und genieße es, am teilweise noch dörflichen Leben teilzunehmen, aber auch die vielfältigen Möglichkeiten einer Großstadt nutzen zu können. Als Mitarbeiterin eines Wohlfahrtsverbandes erfahre ich vor Ort, wo nicht nur in meinem Wahlkreis „der Schuh drückt“. Ein besonderes Anliegen ist mir deshalb die Sanierung von Schulen, die Weiterentwicklung von Schulstandorten, OGS, Mensen und der Ausbau von Kitas. Vor Ort möchte ich dazu beitragen, das funktionierende Vereinsleben zu erhalten, Wohnqualität zu fördern und Nachbarschaften zu entwickeln. Hierzu gehört besonders der Erhalt und der Ausbau des Quartiersmanagements im Pennenfeld und in Lannesdorf.

Downloads

Mein Flyer zur Kommunalwahl am 13. September

Download | pdf